Brustkrebs

Die 10 besten Brustkrebs Blogs

Brustkrebs kann sich auf viele Aspekte Ihres täglichen Lebens auswirken. Jeder kommt mit ihrer Diagnose anders zurecht, aber Brustkrebs Blogs können Sie mit den neuesten Brustkrebsdurchbrüche, Bildungsinformationen und Unterstützung versorgen. Wir haben die besten Brustkrebsblogs gefunden.


Brustkrebs Blogs bieten Unterstützung von Organisationen, die auf Brustkrebs spezialisiert sind, sowie von Menschen, die mit der Krankheit diagnostiziert wurden.

In den Vereinigten Staaten ist Brustkrebs die häufigste Krebsart, die bei Frauen nach Hautkrebs diagnostiziert wird. Es gibt etwa 252.710 neue Fälle von invasivem Brustkrebs und 63.410 neue Fälle von nicht-invasivem Brustkrebs, die bei US-Frauen pro Jahr diagnostiziert werden.

Neben Lungenkrebs sind die Sterberaten bei Brustkrebs höher als bei jeder anderen Krebsart.

Eine Brustkrebsdiagnose zu erhalten kann überwältigend sein. Es kann oft hilfreich sein, über Brustkrebs zu erfahren, um fundierte Entscheidungen über Ihre Behandlung zu treffen, Ihre Gefühle zu diskutieren, engen Kontakt zu Freunden, Verwandten und anderen Angehörigen zu halten und mit anderen Brustkrebsüberlebenden zu sprechen.

Brustkrebsblogs können Sie mit Personen in Kontakt bringen, die ähnliche Erfahrungen teilen und eine unterstützende Gemeinschaft bilden, so dass Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht alleine sind. Hier sind Medical News Today die Top 10 der Wahl von Brustkrebs Blogs.

Brustkrebse.org

Breastcancer.org ist eine gemeinnützige Organisation, die komplexe medizinische Informationen über Brustgesundheit und Brustkrebs für Frauen und ihre Freunde und Familie vereinfacht.

Sie sind bestrebt, Informationen über Brustkrebs zu liefern, die aktuell, zuverlässig und vollständig sind, um Frauen dabei zu helfen, die besten Entscheidungen über ihre Behandlung und Pflege zu treffen.

Die neuesten Beiträge auf dem Blog von Breastcancer.org enthalten Informationen darüber, was Biosimilars sind und ob sie genauso wirksam sind wie die Originalmedikamente, Ratschläge von Krebsexperten über die Art und Weise, in der sie sich selbst versorgen können, und Harveys Bericht über das Leben als Mann mit einer BRCA-Mutation.

Besuchen Sie den Breastcancer.org Blog.

Krebsartig

Cancerwise ist der Blog des MD Anderson Cancer Center der University of Texas in Houston. Das Zentrum widmet sich der Krebserziehung, Prävention und Patientenversorgung.

Ihre Mission ist es, Krebs in Texas, der Nation und der Welt zu beseitigen. Sie wollen dies durch qualitativ hochwertige Programme erreichen, die Krebsforschung und -prävention, Patientenversorgung und Bildung für Medizinstudenten, Auszubildende, Angehörige der Gesundheitsberufe und die Öffentlichkeit integrieren.

Cancerwise Brustkrebs-Blog enthält persönliche Geschichten wie Zwillingsschwestern Bericht des Lernens, dass sie die BRCA1-Mutation haben und Doppel-Mastektomien, frisch vermählte Beckys Entscheidung, ihr Brustkrebs-Überleben mit einem Tattoo zu gedenken, und was Stacey von ihrer ersten Mammographie gelernt hat.

Besuchen Sie den Cancerwise Blog.

Leben jenseits von Brustkrebs

Living Beyond Breast Cancer (LBBC) bietet Programme und Dienstleistungen für Menschen mit Brustkrebs. Ihr Ziel ist es, vertrauenswürdige Informationen und eine Community von Unterstützung anzubieten, die zugänglich und respektvoll ist. Die Ressourcen von LBBC werden von führenden Gesundheitsexperten und Personen mit Brustkrebs überprüft.

LBBC dienen Menschen mit allen Stadien und Arten von Brustkrebs. Sie bieten spezialisierte Programme für junge Frauen, Männer, Afroamerikaner und LGBT-Personen.

Die neuesten Beiträge im Blog von LBBC beinhalten Lovelyns Erfahrung, die finanziellen Auswirkungen von Brustkrebs zu klären, Emilys Geschichte, über ihre Brustkrebsdiagnose mit ihren Kindern zu sprechen, und Rebeccas Überlegungen zu Schwangerschaft und Stillen nach Brustkrebs.

Besuchen Sie den LBBC-Blog.

Überdenken Sie Brustkrebs

Rethink Breast Cancer sind eine kanadische Wohltätigkeitsorganisation mit der Mission, junge Menschen weltweit, die von Brustkrebs betroffen sind, zu stärken. Ziel von Rethink ist es, Menschen, die 40 Jahre oder jünger sind, relevantes Bewusstsein zu vermitteln und eine neue Generation einflussreicher Brustkrebs-Unterstützer zu fördern.

Umdenken bedeutet, anders über Brustkrebs zu denken. Sie gehen einen bahnbrechenden Ansatz bei der Aufklärung über Brustkrebs, Ressourcen, Engagement in der Gemeinschaft, Interessenvertretung und Fundraising ein. Überdenken Sie sagen: "Keine rosa Bänder erforderlich."

Die neuesten Beiträge und Neuigkeiten in Rethinks Blog behandeln Themen wie Vorschläge zu bademeterfreundlichen Bademoden, 10 Dinge, die niemandem mit Krebs zu sagen hat, und wie man nach der Operation die Kraft und das Selbstvertrauen des Oberkörpers aufbauen kann.

Besuchen Sie den Rethink Breast Cancer Blog.

Die Brustkrebs-Nächstenliebe von Amerika

Die Brustkrebs-Wohltätigkeitsorganisationen von Amerika (BCCA) sind eine Non-Profit-Organisation, die existiert, um Brustkrebs als lebensbedrohlichen Zustand zu beseitigen. BCCA sagen, dass sie die neue Stimme von Brustkrebs sind, dass sie leidenschaftlich und voller Energie und Vision sind, und dass sie nicht aufhören werden, bis Brustkrebs nicht mehr lebensbedrohlich ist.

Die BCCA bietet modernste, evidenzbasierte Programme auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, die sich auf Ernährung, Bewegung und soziale Unterstützung konzentrieren. Darüber hinaus werden Frauen darin geschult, ermutigt und ermutigt, proaktiv Brustkrebs zu verhindern und zu überleben.

Beiträge auf dem BCCA-Blog beinhalten ein 15-minütiges Workout für Tage, an denen du nicht trainieren möchtest, was du vielleicht vergessen würdest, in deine Wellnessroutine zu integrieren, und die Enthüllung der Wahrheit hinter dem National Bikini Day und wie du deinen Körper feiern kannst.

Besuchen Sie den BCCA-Blog.

Nancys Punkt

Nancy's Point ist der Blog von Nancy Stordahl. Nancy ist Pädagoge, Autorin, Bloggerin und freie Autorin und wurde 2010 mit Brustkrebs im Stadium 2b diagnostiziert.

Nancys Mutter starb 2008 an metastasierendem Brustkrebs und seitdem hat sie erfahren, dass sie die BRCA2-Mutation trägt. "Mein Leben wurde für immer von dieser Krankheit verändert. Für mich gibt es kein Zurück."

In ihrem Blog teilt Nancy ihre Brustkrebsgeschichte mit Beiträgen wie dem, was man zur Chemotherapie nehmen sollte, mit einer bilateralen Brustamputation, und wie sich Nancy 7 Jahre nach der Diagnose immer noch nicht darauf eingestellt hat, einen Onkologen zu haben. Nancy weigert sich, Brustkrebs zu verschönern und lädt zum Stöbern ein.

Besuchen Sie den Nancy's Point Blog.

Über Brustkrebs hinausgehen

Marie Ennis O'Connor schreibt den Blog Jenseits von Brustkrebs. Marie war nur 34 Jahre alt, als bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wurde. Sie glaubte, dass Brustkrebs nur bei älteren Frauen passiert war und schnell zu der Erkenntnis kam, dass "Krebs kein Alter ist".

Marie hat Journey Beyond Breast Cancer ins Leben gerufen, um ihr Brustkrebserlebnis besser zu verstehen und es in ihr Leben zu integrieren. Während sie Online-Ratschläge für Menschen fand, die neu diagnostiziert wurden oder eine Behandlung erhielten, fand sie nur sehr wenig Informationen darüber, wie sie mit der Nachbehandlung fertig werden könnten. Jenseits von Brustkrebs ist ein Ort, an dem Überlebende von Brustkrebs ihre Erfahrungen teilen können: das Gute, das Schlechte und das Hässliche.

"Jenseits von Brustkrebs" zielt darauf ab, Menschen mit Brustkrebs Entdeckung und Heilung Prozess durch Beiträge einschließlich 10 Dinge, die Marie wünscht, die sie bei der Diagnose von Brustkrebs, wie Krebs Beziehungen beeinflusst hat, und was passiert, wenn Krebsbehandlung endet endet.

Besuchen Sie den Blog "Jenseits von Brustkrebs".

Sharscheret

Sharscheret, hebräisch für "Kette", ist eine nationale Organisation, die jüdische Frauen und ihre Familien, die an Brust- und Eierstockkrebs leiden, unterstützt. Sharsheret hat fast 70.000 Frauen, Familien, Gemeindevorsteher, Studenten und medizinisches Fachpersonal aus allen 50 Staaten versorgt.

Ihre Aufgabe ist es, eine Gemeinschaft von Frauen mit jüdischem Hintergrund zu unterstützen, bei denen Brustkrebs diagnostiziert wurde oder die ein größeres genetisches Risiko haben, sie zu entwickeln.

Aktuelle Beiträge auf dem Blog von Sharsheret umfassen die Triumphe von 120 Krebsüberlebenden, Möglichkeiten zur Erhaltung der Fruchtbarkeit nach einer Krebsdiagnose und das Verständnis, was Brustdichte ist und was es für Sie bedeutet.

Besuchen Sie den Sharscheret-Blog.

Lass das Leben geschehen

Let Life Happen ist der Blog der preisgekrönten Bloggerin Barbara Jacoby. Barbara teilt ihre zweifache Brustkrebs-Reise, häusliche Missbrauchserfahrung und Patientenvertretungs-Mission durch mehrere Online-Publikationen.

Barbara bietet qualitativ hochwertige Inhalte in einem energiegeladenen und bodenständigen Stil. Angehörige von Gesundheitsberufen weltweit erkennen und genehmigen viele Informationen zu Let Life Happen.

Let Life Happens Brustkrebs-Blog untersucht Themen wie Narbenbildung nach Brustkrebsoperation, Diskussionen mit Ihrem Arzt über Rekonstruktion nach Bestrahlung und das Verständnis der Mythen über Brustkrebs.

Besuchen Sie den Blog Let Life Happen.

Detrice Matthews

Dee Matthews, die mit ihrem Ehemann und zwei kleinen Kindern in Großbritannien lebt, ist die Gründerin des Blogs Detrice Matthews. Im Jahr 2014, als sie gerade 32 Jahre alt war, wurde Dee mit invasivem Duktalkarzinom in situ Brustkrebs diagnostiziert.

Detrice Matthews möchte eine hilfreiche und positive Einsicht in Brustkrebs in jungen Jahren sein. Dee sagt, während andere Websites Statistiken, Nebenwirkungen und Ergebnisse angeben, kommt die nützlichste Information oft von echten Menschen, die echte Erfahrungen machen.

Beiträge von Dee enthalten ehrliche Berichte über ihre Brustkrebsreise, mit Titeln wie dem, was wir einmal waren, dem nächsten Kapitel und diesmal, sowie einem Gedicht mit dem Titel "Ein letztes Lächeln", das für einen Freund von Dee, die ihren Kampf gegen Brustkrebs verloren hat.

Besuchen Sie den Blog von Detrice Matthews.

Tipp Der Redaktion

Kategorie Brustkrebs, Interessante Artikel

Breast Cancer Battle - Mehr Gene entdeckt - Brustkrebs
Brustkrebs

Breast Cancer Battle - Mehr Gene entdeckt

Forscher haben neun neue Gene entdeckt, die an der Entwicklung von Brustkrebs beteiligt sind. Laut einer Studie, die in Nature veröffentlicht wurde, ist die Anzahl aller Gene, die bisher mit der Entwicklung von Brustkrebs in Verbindung gebracht wurden, auf 40 gestiegen . Die Forscher analysierten alle Gene in den Genomen von 100 Brustkrebsfällen und entdeckten, dass es verschiedene mutierte krebsverursachende Gene in verschiedenen Krebsproben gab, was darauf hindeutet, dass Brustkrebs genetisch verschieden ist.
Nachrichten
Genomsequenzierung: Könnte es die Brustkrebsvorsorge unterstützen? - Brustkrebs
Brustkrebs

Genomsequenzierung: Könnte es die Brustkrebsvorsorge unterstützen?

Brustkrebs-Screening, wie Mammographie, ist wichtig, um das Risiko einer Frau für die Krankheit zu bestimmen, aber ein solches Screening kann manchmal zu inkonsistenten Ergebnissen führen. Nun, eine neue Studie behauptet, dass die genomische Sequenzierung nützlich sein könnte, um Frauen zu identifizieren, die am ehesten vom Screening profitieren, und sie könnte auch Frauen eine Chance bieten, ihr Brustkrebsrisiko zu senken. Die
Nachrichten
Everolimus hinzugefügt Hormontherapie verzögert Krankheitsprogression bei fortgeschrittenem Brustkrebs - Brustkrebs
Brustkrebs

Everolimus hinzugefügt Hormontherapie verzögert Krankheitsprogression bei fortgeschrittenem Brustkrebs

Frauen mit Hormonrezeptor-positivem / humanem epidermalem Wachstumsfaktor-Rezeptor-2-negativem (HR + / HER2-) metastatischem Brustkrebs, die zuvor einen Aromatasehemmer erhalten haben, haben eine langsamere Krankheitsprogression, wenn Everolimus zu Tamoxifen hinzugefügt wird, verglichen mit Frauen, die Tamoxifen allein erhalten zu den Ergebnissen einer Phase-2-Studie, die auf dem 33.
Nachrichten