Ernährung

40 Tonnen Hamburger Patties Mai haben E. coli O157: H7, USA

Quaker Maid Meats Inc. aus Reading, Pennsylvania, hat 40 Tonnen Hamburgerpastetchen zurückgerufen, weil sie mit E. coli O157: H7 infiziert sein könnten. Am Dienstag gab die FSIS (Safety & Inspection Services) bekannt, dass das Unternehmen das Produkt freiwillig zurückrufe.
Quaker Maid Meats sagt, dass jeder, der Philly-Gourmet gefrorene Rindfleischpastetchen gekauft hat, sollte sie loswerden.
Was ist Escherichia coli O157: H7?
(Escherichia Coli = E. Coli)
Es ist einer von vielen E. coli-Stämmen. Die meisten E.coli-Stämme sind in unserem Darm unschädlich. Der Stamm 0157: H7 kann jedoch eine schwere Krankheit verursachen - er produziert ein starkes Toxin.
Symptome
- Blutiger Durchfall
- Bauchkrämpfe
- Nicht blutiger Durchfall (seltener)
- Fieber ist gering, manchmal überhaupt kein Fieber
- Manchmal gibt es überhaupt keine Symptome
- Es geht normalerweise 5 oder 10 Tage später weg
Es ist besonders gefährlich für sehr junge Kinder und ältere Menschen, da es eine Komplikation namens hämolytisch-urämisches Syndrom verursachen kann, bei der die roten Blutkörperchen absterben und der Patient mit Nierenversagen endet. Die meisten Fälle von hämolytisch-urämischem Syndrom in den USA werden durch diesen Stamm von E. coli verursacht.
Nur etwa einer von fünfzig Infizierten hat Komplikationen.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Tipp Der Redaktion

Kategorie Ernährung, Interessante Artikel

Was sind die besten gesunden Lebensmittel? - Ernährung
Ernährung

Was sind die besten gesunden Lebensmittel?

Inhaltsverzeichnis Nüsse, Hülsenfrüchte und Körner Grüne, Früchte und Beeren Fisch, Fleisch und Eier Hier geben wir Details der besten 15 Lebensmittel an, die laut Erhebungen und Quellen in den Vereinigten Staaten und Westeuropa als die gesündesten angesehen werden. Es gibt zahlreiche Diäten, die Gewichtsverlust, manchmal auf eine ungesunde Weise fördern. Fad Cra
Nachrichten
Natural Dairy Fat Component reduziert Diabetes Typ 2 Risiko - Ernährung
Ernährung

Natural Dairy Fat Component reduziert Diabetes Typ 2 Risiko

Eine Fettsäure, die trans- Palmitoleinsäure genannt wird, kommt in Butter, Milchkäse und Joghurt vor und kann die Wahrscheinlichkeit einer Person, Diabetes Typ 2 zu entwickeln, erheblich reduzieren, wie Forscher aus der Harvard School of Public Health in Annals of Internal Medicine verraten . Trans- Palmitoleinsäure kann vom menschlichen Körper nicht produziert werden; Der einzige Weg, wie wir es bekommen können, ist Essen zu essen, das es enthält. Prof.
Nachrichten
Großes Frühstück half Frauen, Gewicht zu verlieren - Ernährung
Ernährung

Großes Frühstück half Frauen, Gewicht zu verlieren

Forscher aus Venezuela und den USA fanden heraus, dass Frauen, die ein großes Frühstück mit Kohlenhydraten und Proteinen hatten und dann für den Rest des Tages einer kalorienarmen, kalorienarmen Diät folgten, erfolgreicher waren, Gewicht zu verlieren und das Gewicht zu halten als Frauen auf strenge kohlenhydratarme Diäten. Die
Nachrichten