Pädiatrie

5.200 Kinder fallen von Windows und behandelt jährlich im Krankenhaus in den USA

Window Fall-Verletzungen sind verantwortlich für etwa 14 Notarztbesuche von Kindern im Alter von 17 Jahren oder jünger jeden Tag in den USA oder 5.200 jährlich, nach einer Studie von Forschern des Zentrums für Injury Research and Policy des Forschungsinstituts bei Landesweites Kinderkrankenhaus. Die Autoren erklärten, dass den Eltern nicht bewusst ist, wie oft Fenster schwere Unfälle und Verletzungen verursachen.
Die Forscher hatten Daten über Verletzungen durch Fensterverletzungen bei Kindern im Alter von bis zu 17 Jahren gesammelt und wurden von 1990 bis 2008 in der Notaufnahme behandelt. Ihre Studie wird in der Zeitschrift Pediatrics, Ausgabe September 2011, veröffentlicht.
65% der Verletzungen betrafen Kinder im Alter von bis zu 4 Jahren. Diese Altersgruppe hatte auch die höchste Rate an schweren Verletzungen und Tod.
Es überrascht nicht, dass die Autoren feststellten, dass diejenigen, die auf eine harte Oberfläche fielen oder deren Fall aus einem dritten Stockwerk oder höher stammte, die schwersten Verletzungen hatten.
49% der Verletzungen betrafen den Kopf oder das Gesicht, wobei die Weichteilverletzung am häufigsten diagnostiziert wurde (41%), gefolgt von einer Gehirn- / Kopfverletzung (26%).
Senior Autor, Gary Smith, MD, DrPH, sagte:

"Window Fall Verletzungen sind ernst. In der Tat wurde eins von vier Kindern in unserer Studie wegen ihrer Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert. Wir wissen aus erfolgreichen Programmen in New York City und Boston (Community Education Programme zur Fenster Sturzprävention), dass Verletzungen von Kindern durch Fensterstürze können verhindert werden. Wir müssen unsere Kinder besser vor diesen schweren Verletzungen schützen. "

Über 190 Kinder mit Verletzungen, die in Notaufnahmen gelandet waren, hatten ein Fenster erreicht, indem sie auf nahegelegene Möbel geklettert waren. Die Autoren drängten die Eltern, dafür zu sorgen, dass alle Möbel im Interesse der Sicherheit von Kleinkindern strategisch von Fenstern entfernt aufgestellt werden.
Dr. Smith, sagte:
"Außerdem ist es wichtig, dass die Eltern verstehen, dass Fenster kein Kind daran hindern werden, aus einem Fenster zu fallen. Es gab viele Kinder in unserem Arbeitszimmer, die einen Bildschirm aus einem Fenster schoben und dann vom Fenster fielen."

Schützen Sie Ihre Fenster

Die Forscher sagen, dass Eltern, Erziehungsberechtigte und Betreuer, um Kinder vor Verletzungen zu schützen, :
  • Denken Sie daran, dass die Fensterscheiben nicht stark genug sind, um zu verhindern, dass Kinder herausfallen
  • Büsche und Blumenbeete, die direkt unter den Fenstern angebracht sind, können helfen, eine Landung zu erleichtern, was zu einem geringeren Risiko schwerer Verletzungen führt, wenn ein Kind stürzt
  • Erklären Sie älteren Kindern, dass das Klettern aus den Fenstern oder das Springen von ihnen extrem gefährlich sein kann
  • Halten Sie alle Möbel von Fenstern fern
  • Stellen Sie sicher, dass alle höheren Fenster Fensterwächter haben
  • Stellen Sie sicher, dass Fensteranschläge für geöffnete Fenster verwendet werden - das Fenster sollte sich nicht mehr als 4 Zoll öffnen
  • Kleinkinder sollten von Balkonen, Dächern und Feuerleitern ferngehalten werden
In dieser Studie untersuchten die Forscher Daten von NEISS (National Electronic Injury Surveillance System), einer national repräsentativen Stichprobe der US-Kommission für Verbraucherschutz.
Geschrieben von Christian Nordqvist

Tipp Der Redaktion

Kategorie Pädiatrie, Interessante Artikel

Stillen kann Allergien nicht verhindern - Pädiatrie
Pädiatrie

Stillen kann Allergien nicht verhindern

Stillen schützt nicht vor Allergien, so die Forschung, die auf dem jährlichen wissenschaftlichen Treffen des American College of Allergy, Asthma and Immunology vorgestellt wurde. Stillen ist immer noch am besten für Babys, obwohl es nicht gegen Allergien schützen kann. Schwangere Frauen und junge Mütter erhalten viele Nachrichten über die Vorteile des ausschließlichen Stillens für Babys im ersten Lebensjahr. Es wir
Nachrichten
IV Flüssigkeiten während der Arbeit mit Neugeborenen Gewichtsverlust verbunden - Pädiatrie
Pädiatrie

IV Flüssigkeiten während der Arbeit mit Neugeborenen Gewichtsverlust verbunden

Neugeborene, deren Mütter während der Wehen IV-Flüssigkeiten erhielten, könnten abnehmen, um ihre Hydratation zu regulieren, anstatt nicht genug Muttermilch zu bekommen, wie kanadische Forscher im International Breastfeeding Journal enthüllen. Wie neugeborener Gewichtsverlust wird häufig verwendet, um zu messen, wie gut ein Baby stillen und ob Formelmilch einzuführen - dieser neue Befund sollte berücksichtigt werden, schlagen die Autoren vor. Senior
Nachrichten
Erhöhtes Risiko von suizidalen Gedanken in jüngsten jugendlichen Opfern - Pädiatrie
Pädiatrie

Erhöhtes Risiko von suizidalen Gedanken in jüngsten jugendlichen Opfern

Ein erhöhtes Risiko für suizidale oder selbstverletzende Gedanken bei Heranwachsenden scheint mit einem kürzlichen Ereignis im Leben der Jugendlichen in Verbindung zu stehen, wo Opfer wurden. Neue Forschungen, die in den Archiven für Pädiatrie und Jugendmedizin veröffentlicht wurden , sagen, dass traumatisierende Vorfälle wie sexuelle Übergriffe und Misshandlungen durch Gleichaltrige zu diesen negativen Ideen führen können. Forscher
Nachrichten