Alkoholabhängigkeit

5 Jahre alt isst PCP Laced Noodles und ist im Krankenhaus

Eine 26-jährige Mutter, Hope Brodie, benutzte einen Topf, um die illegale halluzinogene Droge PCP zu kochen, und am nächsten Tag benutzte eine Verwandte den gleichen Topf, um das Nudelnessen ihrer 5-jährigen Mädchen zu kochen - das Mädchen musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Die Behörden haben der Mutter das Verletzungsrisiko für Minderjährige berechnet. Nach Angaben der Polizei wurde das Mädchen mit internen Unregelmäßigkeiten ins Krankenhaus Tale-New Haven gebracht.
Laut Krankenhausangaben wurde das Mädchen nach dem Essen der Nudeln hyperaktiv und verwirrt und behauptete, sie hätte vier Nasen und deutete mit dem Finger auf ihr eigenes Gesicht.
In der Notaufnahme des Krankenhauses erzählte Brodie den Krankenschwestern und anderen Mitarbeitern, dass ihr Kind Spuren von "nassem", einem Begriff für PCP-geschnürtes Marihuana, gegessen hatte.
Das Mädchen soll sich in einem stabilen Zustand befinden und bleibt im Krankenhaus.
Die Polizei sagt, dass der Abteilung für Kinder und Familien gesagt worden ist.
Der leibliche Vater hat das Sorgerecht für das Mädchen. Er sagte der Polizei, dass er sie manchmal ihre Mutter besuchen lässt.

PCP (Phencyclidin)

PCP, auch bekannt als Angel Dust und mehrere andere Straßennamen, ist heute ein entspannendes, dissoziatives Medikament, das Halluzinationen verursacht und neurotoxische Wirkungen hat.
Es wurde erstmals 1926 entwickelt und 1952 unter dem Markennamen Sernyl patentiert, um es als Anästhetikum zu verwenden.
Experten sagen, dass PCP wesentlich gefährlicher ist als andere Halluzinogene. Obwohl seine Wirkung innerhalb weniger Stunden verschwindet, kann der Körper acht Tage oder länger brauchen, um ihn vollständig zu eliminieren.
Freizeitnutzer nehmen PCP entweder auf, rauchen oder schnauben. Die Benutzer haben Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Denkstörungen und Paranoia.
PCP erschien 1967 in den USA als Freizeitdroge. Es wurde von mehreren Leuten als das Drogenproblem Nr. 1 der Nation im Jahr 1978 bezeichnet.
Obwohl PCP in Pulver- oder Flüssigform vorliegen kann, wird es normalerweise auf Blattmaterial gesprüht und dann geräuchert.
In den USA ist es ein Stoff der Liste II, während es in Großbritannien ein Stoff der Klasse A ist (eines der stärksten und gefährlichsten illegalen Drogen).
Geschrieben von Christian Nordqvist

Tipp Der Redaktion

Kategorie Alkoholabhängigkeit, Interessante Artikel

Doping im Sport: Lohnt es sich? - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

Doping im Sport: Lohnt es sich?

Seit Sport erfunden wurde, haben Menschen betrogen. Von Eiskunstläufern, die die Beine der Teilnehmer brechen, bis hin zu Marathonläufern, die in die Menge verschwinden und die U-Bahn nehmen, ist Skandal in der Sportgeschichte zu finden. Schneller und stärker: Die Suche nach einem Wettbewerbsvorteil kann Leben gefährden. La
Nachrichten
Briten trinken bis zu 60% mehr als sie zugeben - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

Briten trinken bis zu 60% mehr als sie zugeben

Die Briten trinken viel mehr, möglicherweise 60% mehr, als sie zugeben, heißt es in einer neuen Studie, die in der neuesten Ausgabe des European Journal of Public Health veröffentlicht wurde . Offensichtlich trinkt mehr als drei Viertel der Bevölkerung des Landes mehr als die empfohlene tägliche Alkoholgrenze. Die
Nachrichten
Ist die Größe des Weinglases dafür verantwortlich, wie viel wir trinken? - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

Ist die Größe des Weinglases dafür verantwortlich, wie viel wir trinken?

Wenn Sie ein besseres Jahr anstoßen, sollten Sie sich die Größe des Weinglases ansehen. ob es klein, mittel oder groß ist, es ist immer noch sieben mal größer als vor 300 Jahren. Laut einer neuen Studie ist diese Größenzunahme wohl der Grund, warum wir heute so viel mehr trinken. Da die Größe unserer Weingläser zunimmt, deutet auch unser Alkoholkonsum auf neue Forschung hin. Eine neue
Nachrichten
30 Tage gegeben, um Alkohol Energy Drinks aus dem Bundesstaat Michigan zu entfernen - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

30 Tage gegeben, um Alkohol Energy Drinks aus dem Bundesstaat Michigan zu entfernen

Die Zulassung von Alkohol-Energy-Drinks wurde von der Michigan Liquor Control Commission widerrufen. Die Kommission hat mitgeteilt, dass die Hersteller dreißig Tage Zeit haben, diese Produkte aus dem Staat zu entfernen. Die Kommission fügte hinzu, dass nach der Überprüfung von Daten zu mehreren Studien, Bedenken der Gemeinschaft und der Zusammenarbeit mit Eltern- und Drogenpräventionsgruppen sowie einer Entscheidung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde (FDA) zur gründlicheren Untersuchung von Energydrinks die Entscheidung zum Verbot getroffen wurde Alkohol Energydrinks. Die M
Nachrichten