Vogelgrippe

68th humane H5N1-Infektion in Indonesien bestätigt

Indonesische Gesundheitsminister haben bestätigt, dass ein 20-jähriger Mann aus Bandung, West Java, mit dem Vogelgrippevirus H5N1 infiziert ist. Er ist der 68. Fall des Landes für menschliche Infektion.
Am 17. September erkrankte der Mann an Fieber und Husten, am 24. September ging er ins Krankenhaus, wo er blieb. Sein Bruder, 23, wurde am 16. September krank und starb zwei Stunden nachdem er am 24. September ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Da keine Proben für den Bruder gesammelt wurden, wird eine H5N1-Infektion vermutet, aber nicht bestätigt.
Beide Männer hatten Kontakt zu toten Hühnern - sie fütterten ihre Hunde mit Kadavern. Eine H5-Infektion wurde auch bei Vögeln in ihrem Haushalt festgestellt.
Eine Schwester dieser zwei Männer, 15, wurde am 25. September ins Krankenhaus eingeliefert. Sie ist in einem stabilen Zustand. Tests an ihren Proben waren negativ für den H5-Virus-Subtyp, aber positiv für den H1-Subtyp (normale saisonale Influenza).
Von den 68 bestätigten menschlichen Fällen in dem Land sind 51 gestorben.
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Tipp Der Redaktion

Kategorie Vogelgrippe, Interessante Artikel

Vogelgrippe in Indonesien: Prävalenz, Mortalität und Action - Vogelgrippe
Vogelgrippe

Vogelgrippe in Indonesien: Prävalenz, Mortalität und Action

Um Indonesien dabei zu helfen, seine hohe menschliche Sterblichkeit aufgrund der Vogelgrippe (H5N1 Influenza) zu verbessern, müssen effektivere diagnostische Methoden angewandt und ein verbessertes Fallmanagement implementiert werden, um eine schnellere Behandlung mit antiviralen Medikamenten zu erreichen, so die Autoren eines im August veröffentlichten Artikels 14, 2008 in The Lancet .
Nachrichten
Vogelgrippe, indonesischer Präsident bittet um internationale Hilfe - Vogelgrippe
Vogelgrippe

Vogelgrippe, indonesischer Präsident bittet um internationale Hilfe

Da die indonesischen Behörden bestätigen, dass zwei Todesfälle durch Menschen in der vergangenen Woche auf eine Vogelgrippe-Infektion zurückzuführen waren (H5N1), bat der Präsident die internationale Gemeinschaft, den Kampf gegen die Ausbreitung des Virus zu finanzieren. Labortests in Hongkong bestätigten, dass die beiden indonesischen Frauen im Alter von 20 und 16 Jahren positiv auf die Vogelgrippe waren. Ein S
Nachrichten
Katzen sollten für Vogelgrippe überwacht werden, sagt FAO - Vogelgrippe
Vogelgrippe

Katzen sollten für Vogelgrippe überwacht werden, sagt FAO

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) sagte heute, dass Katzen auf Anzeichen von Vogelgrippe oder Vogelgrippe überwacht werden sollten. Sie sagten, dass Katzen wie Menschen mit der tödlichen Belastung des H5N1-Virus infiziert werden könnten, der die Vogelgrippe verursacht, möglicherweise infizierte Vögel frisst oder in sehr engem Kontakt mit infizierten Vögeln oder deren Exkrementen ist. Aber
Nachrichten