Komplementärmedizin

9% der amerikanischen Kleinkinder gaben Tees und diätetische Kräuterergänzungen

Sehr junge Babys werden in den USA häufig mit botanischen Nahrungsergänzungsmitteln und Tees versorgt, wie eine neue Studie in der Fachzeitschrift Pediatrics ergab. Die Forscher, von der FDA (Food and Drug Administration) und University Hospital Case Medical Center, Cleveland, schrieb, dass einige Säuglinge erhalten Kräuter und Tees sind nur einen Monat alt.
Yuanting Zhang, Ph.D., und das Team sammelten Informationen aus der Studie "Säuglingsernährungspraktiken II", um herauszufinden, wie häufig junge Babys mit pflanzlichen Nährstoffen (DBS) und Tees behandelt werden. Die Umfrage umfasste 2.653 Mütter mit gesunden Vollzeit- oder Fast-Vollzeit-Babys von 2005 bis 2007.
Die Forscher fanden heraus, dass etwa 9% der Babys im ersten Lebensjahr Tee oder DBS erhielten - einige von ihnen nur einen Monat alt.
Bei Säuglingen, die lange gestillt wurden, sowie bei hispanischen Müttern und Müttern, die regelmäßig pflanzliche Produkte verwendeten, war die Wahrscheinlichkeit, DBS oder Tee zu bekommen, wesentlich höher.
Die Mehrheit der Tees und DBS waren speziell auf Kleinkinder ausgerichtet.
Mütter sagten, sie gaben ihren Kindern DBS und Tee, um sie zu entspannen, ihrer Verdauung zu helfen, die Aufgeregtheit zu klären und Koliken zu behandeln.
Beispiele von DBS, die an Babys gegeben wurden, enthielten Grippewasser, Kamille, Zahntabletten, Tee, Minze, Bauchschnuller, Fenchel, Anis, Echinacea, Katzenminze, Ingwer, Kräuterkältetabletten.
Mütter zitierten Gesundheitsexperten, Freunde und Familienmitglieder als ihre häufigsten Informationsquellen.
In einem Abstract in der Zeitschrift schrieben die Autoren:

"Ein erheblicher Teil der Säuglinge in dieser Stichprobe erhielt eine große Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln und Tees. Da einige Nahrungsergänzungsmittel, die Säuglingen verabreicht werden, Gesundheitsrisiken bergen können, müssen die Gesundheitsdienstleister erkennen, dass die von ihnen betreuten Säuglinge Nahrungsergänzungsmittel oder Tees erhalten."

"Fütterung von pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Tees für Kleinkinder in den Vereinigten Staaten" (PDF)
Yuanting Zhang, PhD, Elizabeth B. Fein, MA, und Sara B. Fein, PhD
Pädiatrie doi: 10.1542 / peds.2010-2294
Geschrieben von Christian Nordqvist

Tipp Der Redaktion

Kategorie Komplementärmedizin, Interessante Artikel

Welche Hausmittel können meine Verbrennung behandeln? - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Welche Hausmittel können meine Verbrennung behandeln?

Inhaltsverzeichnis Wie schwer ist die Verbrennung? Acht Hausmittel Abhilfen zu vermeiden Wann man einen Arzt aufsuchen sollte Ausblick Verbrennungen werden nach dem Schweregrad klassifiziert. Einige Verbrennungen können zu Hause behandelt werden, andere benötigen medizinische Hilfe. Es ist wichtig zu wissen, welche Hausmittel geeignet sind, und auch zu erkennen, wann eine Verbrennung von einem Arzt behandelt werden muss, da Komplikationen auftreten können. W
Nachrichten
Was sind die Vorteile von Traubenkernextrakt? - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Was sind die Vorteile von Traubenkernextrakt?

Inhaltsverzeichnis Leistungen Nebenwirkungen Traubenkernextrakt ist ein industrielles Derivat von Traubenkernen. Es ist reich an Antioxidantien und oligomeren Proanthocyanidinkomplexen und wurde mit einer Vielzahl von möglichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Dazu gehören die Behandlung von Zuständen wie hohem Cholesterinspiegel, Arteriosklerose, Makuladegeneration, Durchblutungsstörungen und Nervenschäden. Vie
Nachrichten
Traditionelle chinesische Arzneimittel - einige sind gefährlich - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Traditionelle chinesische Arzneimittel - einige sind gefährlich

Die australischen Grenzbeamten beschlagnahmten 15 TCMs (traditionelle chinesische Arzneimittel) , die von Forschern der Murdoch University analysiert wurden, um die Tier- und Pflanzenzusammensetzung mithilfe einer neuen DNA-Sequenzierungstechnologie aufzudecken. Die in PLoS Genetics veröffentlichten Ergebnisse zeigten, dass einige der analysierten TCM-Proben potentiell toxische Pflanzeninhaltsstoffe, Allergene sowie Spuren gefährdeter Tiere enthielten.
Nachrichten
Was macht ein Kaffee-Einlauf? - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Was macht ein Kaffee-Einlauf?

Inhaltsverzeichnis Was ist ein Kaffee-Einlauf? Beweise für und gegen den Einsatz von Kaffee-Einläufen Schritte eines Kaffee-Einlaufs Was ist Gerson-Therapie? Eine morgendliche Tasse Kaffee ist ein Muss für diejenigen, die auf Koffein angewiesen sind, um ihren Tag in Gang zu bringen. Jedoch finden viele Leute auch ihren Morgen Tasse Kaffee buchstäblich bewirkt, dass sie auf die Toilette gehen und einen Stuhlgang haben. Da
Nachrichten