Komplementärmedizin

Akupunktur als Schlaganfall-Behandlung klebt nicht

Laut der CMAJ (Canadian Medical Association Journal), hat Akupunktur, das Verfahren der Einführung und Manipulation von Nadeln in verschiedenen Punkten auf den Körper, um Schmerzen zu lindern oder zu therapeutischen Zwecken hat sich nicht als vorteilhaft bei der Behandlung von sich erholenden Schlaganfall-Opfer erwiesen.
Dr. Edzard Ernst von der Peninsula Medical School in Exeter, England, und Co-Autoren überprüften Studien, die in englischen und asiatischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, um festzustellen, ob dies klinisch wirksam ist, obwohl Akupunktur oft zur Ergänzung der traditionellen Schlaganfall-Rehabilitation eingesetzt wird.
Zehn Studien wurden überprüft, wobei 711 Patienten untersucht wurden, die Schlaganfälle hatten und Maßnahmen zur Behandlung von Symptomen nach einem Unfall ergriffen.
Ernst sagt:

Wenige randomisierte, Schein-kontrollierte Studien haben die Wirksamkeit der Akupunktur während der Schlaganfall-Rehabilitation getestet. Die Mehrheit der vorhandenen Studien deuten nicht darauf hin, dass Akupunktur wirksam ist. Die Beweise aus strengen Studien, die die Wirksamkeit der Akupunktur während der Schlaganfall-Rehabilitation testen, sind negativ.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basiert auf einem vorwissenschaftlichen Paradigma der Medizin, das sich über mehrere tausend Jahre entwickelt hat und Konzepte beinhaltet, die in der zeitgenössischen Medizin kein Gegenstück haben, schreiben die Autoren.

Was ist Akupunktur?

Die Akupunktur stammt aus China und wird dort seit Tausenden von Jahren praktiziert. Obwohl es Aufzeichnungen über Akupunktur gibt, die vor hunderten von Jahren in Europa verwendet wurden, begann es sich in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts schnell in Westeuropa, den Vereinigten Staaten und Kanada auszubreiten. Bei der Akupunktur werden sehr dünne Nadeln an bestimmten Stellen des Körpers durch die Haut des Patienten eingeführt - die Nadeln werden in verschiedene Tiefen eingeführt. Wir sind nicht sicher, wie Akupunktur wissenschaftlich funktioniert. Wir wissen jedoch, dass es einige therapeutische Vorteile hat, einschließlich Schmerzlinderung und Linderung von Übelkeit durch Chemotherapie.
Nach der traditionellen chinesischen medizinischen Theorie befinden sich Akupunkturpunkte auf Meridianen, durch die gi Lebensenergie fließt. Es gibt keinen histologischen, anatomischen oder wissenschaftlichen Beweis, dass diese Meridiane oder Akupunkturpunkte existieren. Akupunktur bleibt unter westlichen Ärzten und Wissenschaftlern umstritten. Die Erstellung von Fallstudien mit geeigneten wissenschaftlichen Kontrollen ist aufgrund der invasiven Natur der Akupunktur schwierig - eine klinische Studie umfasst ein Placebo (Scheinprodukt) im Vergleich zur gezielten Behandlung. Es ist sehr schwer, eine Schein-Akupunktur-Kontrolle zu entwickeln, die man mit der richtigen Akupunktur vergleichen kann.
Klicken Sie hier, um mehr über Akupunktur zu erfahren.
"Akupunktur zur funktionellen Erholung nach Schlaganfall: Eine systematische Übersicht über scheinkontrollierte randomisierte klinische Studien"
Jae Cheol Kong, Myeong Soo Lee, Byung-Cheul Shin, Yung-Sun-Lied, Edzard Ernst
Online vor Druck veröffentlicht 27. September 2010
CMAJ 10.1503 / cmaj.091113
Geschrieben von Christian Nordqvist Geschrieben von Sy Kraft (BA)

Tipp Der Redaktion

Kategorie Komplementärmedizin, Interessante Artikel

Yoga kann Muskel-Skelett-Schmerzen verursachen - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Yoga kann Muskel-Skelett-Schmerzen verursachen

Yoga wird oft als effektive Praxis zur Schmerzlinderung gefeiert. Eine neue Studie stellt jedoch fest, dass Yoga auch Schmerzen verursachen kann, und Yoga-bezogene Verletzungen sind viel häufiger als man vielleicht denkt. Während Yoga helfen kann, Schmerzen zu lindern, zeigt die Forschung, dass es auch dazu führen kann. D
Nachrichten
Funktioniert Amla Öl wirklich? - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Funktioniert Amla Öl wirklich?

Inhaltsverzeichnis Wie wird es gemacht Verwendet Funktioniert es Leistungen Wegbringen Amla-Öl ist ein natürliches Heilmittel, das aus der Frucht des indischen Stachelbeers, Phyllanthus emblica, hergestellt wird . Obwohl der indische Stachelbeerbaum aus Indien stammt, wird er heute auch in Regionen des Nahen Ostens und Asiens angebaut.
Nachrichten
Gesundheitliche Vorteile von Gingko biloba - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Gesundheitliche Vorteile von Gingko biloba

Inhaltsverzeichnis Leistungen Nebenwirkungen Risiken Geschichte Ginkgo biloba ist eine beliebte Ergänzung und eines der meistverkauften pflanzlichen Arzneimittel. Ginkgo biloba Extrakt wird aus den getrockneten grünen Blättern der Pflanze gewonnen und ist als flüssige Extrakte, Kapseln und Tabletten erhältlich. Leu
Nachrichten
Wie man ein Backnatronbad benutzt - Komplementärmedizin
Komplementärmedizin

Wie man ein Backnatronbad benutzt

Inhaltsverzeichnis Was ist ein Backpulverbad? Leistungen Entgiftungsbäder Wie benutzt man Risiken Andere Entgiftungsbäder Andere Anwendungen von Backpulver Wegbringen Backpulver oder Natriumbikarbonat ist ein Grundnahrungsmittel mit vielen verschiedenen Anwendungen, einschließlich Backen. Hinzufügen von Backpulver zu einem Bad kann helfen, den Körper entgiften oder lindern Juckreiz, Reizung oder Infektionen. In
Nachrichten