gesundes Altern

Gesundheit in den 60ern: Fragen an Ihren Health Care Professional

Machen Sie das Beste aus Ihrem nächsten Termin, indem Sie mit Fragen und Bedenken vorbereitet sind. Manchmal ist es nicht einfach, sich an deine Gedanken zu erinnern, wenn du in der Arztpraxis bist, also ist es eine gute Idee, eine Liste mit Fragen zu erstellen, wenn du an sie denkst. Ein kleines Notebook oder Ihr Smartphone wird zu diesen Zeiten nützlich sein. Nehmen Sie es mit zu all Ihren Terminen mit, damit Sie sicher sein können, was Sie denken. Fügen Sie diese Fragen ein, wenn sie zu Ihnen gehören:

  1. Basierend auf meiner persönlichen Krankengeschichte und Alter (60 Jahre oder älter), wie oft sollte ich regelmäßige Untersuchungen haben, und welche Vorsorgeuntersuchungen sollte ich wann haben?
  2. Wird eine Darmspiegelung weh tun? Was kann ich tun, um mich auf dieses Verfahren vorzubereiten?
  3. Was ist mit einem Knochendichtestest verbunden? Was kann ich tun, wenn der Test Knochenmangel zeigt? Bedeutet das, dass ich Osteoporose bekomme?
  4. Ist es sicher, das gleiche Trainingsprogramm, das ich seit Jahren habe, fortzusetzen? Brauche ich in meinem Alter besondere Vorsichtsmaßnahmen?
  5. Der Verkehr ist schmerzhaft geworden. Was ist falsch und was soll ich tun?
  6. Frauenfreunde in meinem Alter haben Brust- und andere Krebsarten, und ich bin entsetzt, dass ich der Nächste bin. Ist das normal? Was kann ich tun, um meine Gedanken zu beruhigen?
  7. Ich muss öfter urinieren und habe nachts Schwierigkeiten, meine Blase zu kontrollieren. Manchmal lecke ich auch Urin, wenn ich huste oder niesse. Was kann ich dagegen tun?
  8. Over-the-counter Medikamente helfen nicht die Schmerzen von Arthritis, aber ich bin besorgt über die Risiken von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Welche Möglichkeiten habe ich?
  9. Wenn ich einen Test oder eine Behandlung benötige, wofür ist es gedacht und warum wird es empfohlen? Was sind die Gefahren und Nebenwirkungen? Was muss ich tun, um mich auf das Verfahren vorzubereiten? Gibt es andere Behandlungen oder Optionen? Wird die Versicherung für den Test oder die Behandlung bezahlen?
  10. Wen soll ich anrufen, um Testergebnisse (z. B. Pap-Test oder Mammographie) herauszufinden und wann? (Erhalten Sie immer einen vollständigen Bericht über alle Tests, die Sie hatten.)

Wenn Sie mit Ihrem Arzt sprechen, ist es auch wichtig, diese Vorsorgeuntersuchungen im Auge zu behalten, die Sie in Ihren 60ern benötigen .

Ihr Gespräch sollte auch die Konsequenzen der Entscheidungen des Lebens und die Auswirkungen auf Ihren Alterungsprozess berücksichtigen.

Beliebte Beiträge

Kategorie gesundes Altern, Nächster Artikel

Altern: Es geht um Haltung - gesundes Altern
gesundes Altern

Altern: Es geht um Haltung

Wie ist deine Einstellung? Forscher haben etwas gefunden, was ich immer gewusst habe: Haltung beeinflusst, wie wir altern. Wenn Sie eine negative Einstellung zum Altern haben, wenn Sie selbst dorthin kommen, werden Sie wahrscheinlich so handeln. Dies ist auch bekannt als eine sich selbst erfüllende Prophezeiung, meinst du nicht?
Weiterlesen
Die Gewohnheit, die einer von drei Erwachsenen gibt - gesundes Altern
gesundes Altern

Die Gewohnheit, die einer von drei Erwachsenen gibt

Tweet Es gibt einige gesunde Gewohnheiten, zu denen die Menschen stolz zugeben: nicht rauchen, viel Obst und Gemüse essen, sich regelmäßig bewegen. Und dann gibt es diese Gewohnheiten, die sie geheim halten, aus Angst, sie würden als faul oder nachsichtig oder einfach nur dumm angesehen werden. Laut einer Umfrage des Pew Research Center Trends gibt jeder dritte Erwachsene zu, Nickerchen zu machen. Di
Weiterlesen
Immer noch besorgt, nach all den Jahren - gesundes Altern
gesundes Altern

Immer noch besorgt, nach all den Jahren

Ich wurde als ein Sorgenkind geboren. Ich kann mich nicht erinnern, ob ich je eines dieser Kinder war, die aus ihrer Krippe geklettert sind (meine Mutter erinnert sich auch nicht), aber ich kann wetten, dass ich es nicht war. Weil ich mich kannte, war ich zu besorgt, dass ich fallen würde . Ich machte mir fast alles Sorgen.
Weiterlesen
Traurig fühlen? - gesundes Altern
gesundes Altern

Traurig fühlen?

Wenn es eine Sache gibt, auf die Sie sich verlassen können, ist es die Krankheit, die viele von uns um diese Jahreszeit trifft. Feiertagsfestlichkeiten sind hinter uns, und Winter kündigt mit seinen kälteren Temperaturen und kürzeren Tagen mit begrenzten (wenn irgendwelche) Stunden Sonnenstunden an. Tr
Weiterlesen