Melanom

Männer Hautkrebs Todesfälle in den letzten 30 Jahren verdoppeln

Die Rate der Männer, die an bösartigem Melanom sterben - die tödlichste Form von Hautkrebs - hat sich in den letzten 30 Jahren verdoppelt, so die neuesten Zahlen von Cancer Research UK, die letzten Freitag veröffentlicht wurden.
In den späten 70er Jahren starben weniger als 400 (1, 5 pro 100.000) Männer an Melanomen, aber jetzt sterben mehr als 1100 (3, 1 pro 100.000) Männer an der Krankheit1.
Experten sind besorgt, da dieser starke Anstieg der Sterberaten von bösartigen Melanomen darauf zurückzuführen ist, dass so viel mehr Männer eine im Wesentlichen vermeidbare Krankheit entwickeln.
Die Zahlen zeigen auch, dass die Sterberaten bei Männern über 65 Jahre seit den späten 70er Jahren schockierend von 4, 5 pro 100.000 auf 15, 2 pro 100.000 gestiegen sind.
Mehr Frauen werden mit malignem Melanom2 diagnostiziert, aber mehr Männer sterben daran und im Vergleich dazu sind die Sterblichkeitsraten bei Frauen seit Ende der 1970er Jahre von 1, 5 pro 100.000 auf 2, 2 pro 100.000 gestiegen.
Die malignen Melanom-Inzidenzraten sind jetzt mehr als 5 mal höher als vor 30 Jahren - sie stiegen von 2, 7 pro 100.000 auf 14, 6 pro 100.0003.
Das SunSmart-Programm von Cancer Research UK bietet evidenzbasierte Informationen zu Hautkrebs und Sonnenschutz, damit Menschen die Sonne sicher genießen und Sonnenbrand vermeiden können.
Caroline Cerny, SunSmart-Managerin bei Cancer Research UK, sagte: "Diese Zahlen zeigen, dass eine beunruhigend hohe Anzahl von Männern unnötigerweise an einem bösartigen Melanom stirbt, weil die Zahl der Patienten mit dieser Krankheit rasch ansteigt dieser Trend und Leben retten
"Um diesen enormen Anstieg der Todesfälle durch maligne Melanome einzudämmen, ist es wichtiger als je zuvor, dass die Menschen sich der Gefahren von zu viel Sonne bewusst sind. Zu oft überlassen es Männer ihren Partnern oder Müttern, sie daran zu erinnern, Sonnenschutzmittel zu verwenden oder zu verdecken Hemd und Hut und sogar den Arzt wegen eines beunruhigenden Maulwurfs zu besuchen.
"Und obwohl mehr Frauen mit der Krankheit diagnostiziert werden, sterben mehr Männer daran. Dies deutet darauf hin, dass Männer entweder Hautkrebs Symptome nicht bewusst sind oder sie ignorieren und auf den Weg gehen, um ihren Hausarzt zu sehen. Es ist wichtig, dass Menschen zu ihren gehen Sobald sie ungewöhnliche Veränderungen an Haut oder Maulwürfen feststellen, ist die Behandlung umso einfacher, je früher der Krebs diagnostiziert wird. "
Der Minister für Gesundheitsdienste, Paul Burstow, sagte: "Der Anstieg der Todesfälle durch Hautkrebs bei Männern ist besorgniserregend und zeigt, wie wichtig es ist, dass sich jeder vor übermäßiger Sonneneinstrahlung schützt. Viele Menschen mit Sonnenbrand vom jüngsten sonnigen Wetter erinnern daran Es ist leicht, die Haut zu schädigen.
"Wir sollten alle ein wachsames Auge auf unsere Haut haben. Wenn Sie irgendwelche Veränderungen im Erscheinungsbild eines Maulwurfs abmildern, riskieren Sie Ihr Leben. Wenn Sie Bedenken haben, sollten Sie Ihren Hausarzt so schnell wie möglich aufsuchen. Wenn Hautkrebs auftritt, ist eine frühzeitige Behandlung wahrscheinlicher um erfolgreich zu sein, und schnelles Handeln könnte den signifikanten Anstieg stoppen, den wir in der Anzahl der Todesfälle gesehen haben. "
Cancer Research UK CancerStats Report - Hautkrebsmortalität
Quelle: Krebsforschung UK

Tipp Der Redaktion

Kategorie Melanom, Interessante Artikel

Yervoy (Ipilimumab) von UK Watchdog Downed - Melanom
Melanom

Yervoy (Ipilimumab) von UK Watchdog Downed

Das National Institute for Clinical Excellence (NICE) hat in einem Entwurf einer Leitlinie gegen Bristol-Myers Squibbs Yervoy (Ipilimumab) zur Behandlung von fortgeschrittenem malignem Melanom bei Patienten, die bereits mit Chemotherapie behandelt wurden, empfohlen. NICE entscheidet, ob ein Medikament, ein Medizinprodukt oder eine Behandlung vom Nationalen Gesundheitsdienst (NHS), dem universellen Gesundheitsdienst des Landes, abgedeckt werden soll
Nachrichten
Könnte ein kleines Molekül Melanome bei Rothaarigen verhindern? - Melanom
Melanom

Könnte ein kleines Molekül Melanome bei Rothaarigen verhindern?

Wenn Sie eine Rothaarige sind, haben Sie wahrscheinlich den größten Teil des Sommers damit verbracht, diesen Hautkrebs verursachenden Strahlen zu entkommen, die Sie mehr als andere zu schikanieren scheinen. Aber eine neue Studie könnte Rothaarigen erlauben, die Sonne ein wenig mehr zu genießen, nachdem sie eine mögliche Strategie gefunden haben, um ihr Melanomrisiko zu reduzieren. Die
Nachrichten
Protein zielt darauf ab, Melanom Tumorwachstum zu stoppen - Melanom
Melanom

Protein zielt darauf ab, Melanom Tumorwachstum zu stoppen

Das Anhalten des Wachstums von Melanomtumoren durch das Ansteuern des MIC-1-Proteins, das die Blutgefßentwicklung in Tumoren fördert, kann zu einer besseren Behandlung dieses invasiven und tödlichen Krebses führen, so Forscher des Penn State College of Medicine im Foreman Foundation Research Laboratory. &q
Nachrichten