Psychologie

Männer messen sich "männlich", indem sie Tanzbewegungen beobachten

Warum lieben Frauen den Film Dirty Dancing ? Die Chancen liegen auf Patrick Swayzes Tanzbewegungen, die bis zum heutigen Tag immer wieder beeindrucken. Laut einer Studie, die von der Northumbria University in Großbritannien geleitet wird, geben die Tanzbewegungen eines Mannes Hinweise auf seine physischen Qualitäten. Aber es sind nicht nur Frauen, die diese Hinweise aufgreifen; Männer auch.

Die Forscher veröffentlichten in Zusammenarbeit mit Forschern der Universität Göttingen ihre Ergebnisse im American Journal of Human Biology .

Für ihre Studie rekrutierte das Team 30 Männer im Alter von 19 bis 37 Jahren. Alle Teilnehmer wurden gefilmt, während sie zu einem grundlegenden Trommelrhythmus tanzten. Sie wurden auch aufgefordert, einen vaskulären Fitnesstest durchzuführen, und ihre obere und untere Körperkraft wurde bewertet.

Die Forscher wandelten dann die Tanzbewegungen jedes Mannes in Videoclips von virtuellen humanoiden Figuren (Avataren) um. Männer und Frauen wurden aufgefordert, diese Clips anzusehen und sie auf Tanzqualität zu bewerten.

Biomechanische Indizes wurden aus den Tanzbewegungen der Männer extrahiert, die mit den Bewertungen korrelierten.

Männer nehmen bestimmte Hinweise von anderen Männern auf, die mehr tanzen als Frauen

Die Ergebnisse zeigten, dass Griffkraft und Armbewegungen der Tänzer Prädiktoren für Tanzqualitätsbewertungen waren. Sowohl Männer als auch Frauen bewerteten stärkere Männer mit größeren, variablen und schnelleren Armbewegungen als bessere Tänzer.

Männer fanden jedoch Hinweise darauf, dass die Kraft des Oberkörpers stärker von Männern ausgeübt wurde als von Frauen.

Die Forscher fanden keinen Zusammenhang zwischen der körperlichen Fitness der Teilnehmer und der wahrgenommenen Tanzqualität.

Unten ist ein Video der Tanzbewegungen, die positiv und negativ auf männliche Stärke hinweisen:

Die Forscher stellen fest, dass frühere Forschungsergebnisse darauf hindeuten, dass Männer beim Tanzen über ihr körperliches Verhalten Aufschluss über das andere Geschlecht geben.

Aber sie sagen, diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass heterosexuelle Männer auch diese Hinweise zur Kenntnis nehmen könnten, um einen potentiellen Liebeskonkurrenten zu identifizieren. Studienleiter Dr. Nick Neave, Psychologe an der Northumbria University, bezeichnet dies als "intrasexuelle Rivalität" - Männer messen die Stärke ihrer Konkurrenz.

Dr. Neave erklärt:

"Die Kraft des Oberkörpers ist eng mit der Kampfkraft verbunden, da sie die Fähigkeit widerspiegelt, Schaden anzurichten, vor allem in innersexuellen Konflikten. Die Fähigkeit, Stärke vor möglichen Konflikten abzuschätzen, ist besonders für andere Männer sinnvoll."

Uncovered: Tanzbewegungen, die das Auge einer Frau treffen

In einer anderen Studie des Teams, die in der Zeitschrift " Biology Letters" veröffentlicht wurde, entdeckten sie bestimmte Tanzbewegungen, die Frauen allein bei Männern attraktiv finden.

Für diese Studie wurden 19 Männer im Alter von 18 bis 35 Jahren gefilmt, die 30 Sekunden lang zu einem Trommelschlag tanzten. Tanzbewegungen wurden wiederum zu Videoclips, die von 35 Frauen bewertet wurden.

Die Forscher fanden heraus, dass Männer, die große und unterschiedliche Bewegungen des Halses und des Rumpfes hatten, von Frauen als "gute" Tänzerinnen wahrgenommen wurden. Männer, die eine Bewegung des linken Beins in ihren Tanzbewegungen annahmen, wurden von Frauen als "schlechte" Tänzerinnen betrachtet, während Armbewegungen nicht wichtig zu sein schienen.

"Wir wissen jetzt, welchen Bereich des Körpers Frauen betrachten, wenn sie ein Urteil über männliche Tanzattraktivität treffen", sagt Dr. Neave.

"Wenn ein Mann weiß, was die Schlüsselbewegungen sind, kann er etwas trainieren und seine Chancen verbessern, eine Frau durch seinen Tanzstil anzuziehen."

Tipp Der Redaktion

Kategorie Psychologie, Interessante Artikel

Wie Keime Menschen dazu bringen können, sich unsicher zu fühlen - Psychologie
Psychologie

Wie Keime Menschen dazu bringen können, sich unsicher zu fühlen

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlicht wurde, legt nahe, dass das bloße Nachdenken über Keime manche Menschen übermäßig beunruhigen kann, wie sie aussehen. Die Gefahr einer Infektionskrankheit kann uns misstrauisch gegenüber anderen machen, und unsere eigene körperliche Erscheinung deutet auf eine neue Studie hin. Wenn M
Nachrichten
Hohe Standards könnten eine Ehe machen oder brechen, findet die Studie - Psychologie
Psychologie

Hohe Standards könnten eine Ehe machen oder brechen, findet die Studie

Rufen Sie alle Ehemänner und Ehefrauen an: Was erwarten Sie von Ihrer Ehe? Sei vorsichtig mit deiner Antwort. Eine neue Studie legt nahe, dass die Einhaltung hoher Standards eine Beziehung unterstützen oder behindern kann, je nachdem, wie groß die indirekte Feindseligkeit zwischen einem Paar ist. Hohe Standards für eine Ehe könnten die eheliche Zufriedenheit im Laufe der Zeit entweder verbessern oder verringern, je nach dem Grad der indirekten Feindseligkeit in einer Beziehung. Stu
Nachrichten
Traurige Musik kann echte Traurigkeit bringen - Psychologie
Psychologie

Traurige Musik kann echte Traurigkeit bringen

Eine einzigartige Studie von finnischen Forschern, die in der Januar-Ausgabe der Psychologie von Ästhetik, Kreativität und Kunst veröffentlicht wurde, zeigt, dass das Hören trauriger Musik echte Traurigkeit bei den Zuhörern verursachen kann und dass die Persönlichkeit der Menschen einen wichtigen Einfluss auf die emotionale Reaktion auf traurige Musik hat. Wiss
Nachrichten