Hals, Nase und Ohren

Michael Douglas 'Tumor ist verschwunden, er glaubt, dass er die Krankheit schlägt

Hollywood-Star Michael Douglas (66), der an Kehlkopfkrebs erkrankte, berichtet, dass sein Tumor verschwunden ist und er sich in einer NBC-Show "Today" gut fühlt. Douglas fügte hinzu, dass er sich noch einer monatlichen Nachuntersuchung unterziehen muss.
Douglas sagte Co-Moderator Matt Lauer:

"Ich fühle mich gut, erleichtert. Der Tumor ist weg. Ich denke, dass die Chancen stehen, dass der Tumor weg ist und was ich über diese spezielle Krebsart weiß, dass ich es geschlagen habe. Ich denke, es gibt keine totale Euphorie. Ich Es wird wahrscheinlich ein paar Monate dauern, bis ich ausgecheckt habe, aber es war eine wilde sechsmonatige Fahrt. "

Die Show wird am 23. Januar ausgestrahlt.
Douglas erklärte, wie er bei der Bestrahlung 14 Kilo abgenommen hat. Er hat "wie ein Schwein gegessen", seit seine Strahlentherapie abgeschlossen war und es geschafft hat, wieder 12 Kilo zu nehmen. Er ging auch regelmäßig ins Fitnessstudio. Er vermeidet Cardio-Training, weil er Muskeln aufbauen will.
Eine Strahlentherapie am Hals / Mund-Bereich schließt die Speichelgänge typischerweise für 12 Monate oder länger ab. Douglas erklärte, dass sein Schlaf durch einen trockenen Mund beeinträchtigt wird.
Im August letzten Jahres hat Douglas bekannt gegeben, dass er an Kehlkopfkrebs der Stufe 4 leidet - Krebs im fortgeschrittenen Stadium. Stufe vier bedeutet, dass sich der Krebs von der primären Stelle zum Beispiel auf ein anderes Organ ausgebreitet hat. Er hatte Halsschmerzen, die nicht verschwinden würden, und konsultierte mehrere Ärzte.
Kehlkopfkrebs ist schwer zu diagnostizieren und die Mehrheit der Patienten weiß nicht, dass sie es früh während der Krankheit haben. Patienten verlieren während der Behandlung häufig ihre Stimme und haben möglicherweise Probleme beim Essen und Trinken (Schlucken). Douglas 'Ärzte glauben jedoch, dass er gute Chancen hat, relativ unbeschadet davon zu kommen.
Im September 2010 erzählte er David Letterman, dass seine Ärzte ihm gesagt hatten, dass er eine Überlebenschance von 80% habe. Er sagte Letterman auch, dass er ein Trinker und Raucher sei. "Diese besondere Art von Krebs wird durch Alkohol und Trinken verursacht."
Ein Sprecher sagte, seine Ärzte glauben, dass er sich vollständig erholen wird. Der Tumor war an der Basis seiner Zunge. Er wird in Manhattans Memorial Sloan-Kettering Cancer Center behandelt.
Während des Interviews sagte Douglas:
"Es ist eine Zeitlinie für mein Leben. Ich bin jetzt 66. Du weißt, ich habe Glück, dass ich eine Mutter habe, die 88 ist ... wird sie mich töten ... sie kann 87 sein. Mein Vater ist 94. Also, Wissen Sie, ich fühle mich gut in diesen Genen. Aber es ist definitiv ein dritter Akt. Und so sind Sie sich Ihrer Zeit, wie Sie es ausgeben, etwas bewusster. "

Quellen: Medical News Today Archive, CNN, NBC
Geschrieben von Christian Nordqvist

Tipp Der Redaktion

Kategorie Hals, Nase und Ohren, Interessante Artikel

Posterior Nasenbluten: Ursachen und wie man sie stoppt - Hals, Nase und Ohren
Hals, Nase und Ohren

Posterior Nasenbluten: Ursachen und wie man sie stoppt

Inhaltsverzeichnis Posteriore vs. anteriore Nasenbluten Was sind die Ursachen? Wie kann ich Nasenbluten stoppen? Verhütung Wie sind die Aussichten für das Nasenbluten im Nacken? Nasenbluten, auch bekannt als Epistaxis, treten auf, wenn Blutgefäße in der Nase beschädigt sind. Dieser Schaden führt dazu, dass Blut aus der Nase herausfließt. Je na
Nachrichten
HPV Linked Oropharyngeal Cancer Raten steigen dramatisch - Hals, Nase und Ohren
Hals, Nase und Ohren

HPV Linked Oropharyngeal Cancer Raten steigen dramatisch

In den 1980er Jahren waren nur gut 16% der Patienten mit Oropharynxkarzinomen positiv auf HPV getestet, verglichen mit über 70% im letzten Jahrzehnt, berichteten Forscher im Journal of Clinical Oncology . Die Autoren fügen hinzu, dass die Inzidenz von Oropharynxkarzinomen diejenige von Gebärmutterhalskrebs übertrifft, wenn der Anstieg der Inzidenz in diesem Tempo anhält. HPV
Nachrichten
Wie funktioniert das Hören? - Hals, Nase und Ohren
Hals, Nase und Ohren

Wie funktioniert das Hören?

Inhaltsverzeichnis Wie hören wir? Tonhöhe und Intensität Balance Schwerhörigkeit Ohrenschmalz Ohren sind empfindliche und empfindliche Organe. Sie erkennen winzige Luftdruckänderungen, die durch Geräusche in der Umgebung erzeugt werden, und senden die Informationen zur Verarbeitung an das Gehirn. Das
Nachrichten