Stammzellenforschung

Michael J Fox bringt Stammzellenforschung in Wahl-Limelight

Michael J. Fox sagt, dass er alle Kongreßkandidaten unterstützt, die sich für die Stammzellenforschung aussprechen. Michael Fox, 45, der seit seiner Diagnose 1991 an der Parkinson-Krankheit leidet, ist in Werbespots erschienen, die ihn unkontrolliert rocken lassen, als er die Kamera anspricht. Er ist zu einer mächtigen Waffe für Wahlkandidaten der Demokraten geworden.
In einer Fernsehwerbung für die Bewerberin Claire McCaskill sagt Fox: "Was du in Missouri machst, ist wichtig für Millionen von Amerikanern. Amerikaner wie ich." Er plant, auf Veranstaltungen für andere Kandidaten zu erscheinen.
Präsident George Bush sowie einige religiöse Führer sind gegen embryonale Stammzellenforschung. Auf der anderen Seite deuten Umfragen darauf hin, dass die Mehrheit der Amerikaner dafür ist.
Die meisten Wissenschaftler sagen, Stammzellen-Forschung könnte einen langen Weg zu einer wirksamen Behandlung von Parkinson-Krankheit, sowie unzählige andere Krankheiten zu finden. Es wird erwartet, dass Michael Fox, eine Berühmtheit mit Parkinson-Krankheit und vergleichsweise jung, einen enormen Einfluss auf die Wähler hat.
Siehe Anzeige (McCaskill für Missouri TV ad - youtube.com)
Kommentar von Redakteur von Medical News Today
Ich kann nicht verstehen, warum sich die Werbung generell auf die Stammzellenforschung konzentriert. Ist das Problem in den USA nicht nur bei der embryonalen Stammzellforschung, nicht bei der adulten Stammzellforschung?
Geschrieben von: Christian Nordqvist
Herausgeber: Medizinische Nachrichten heute

Tipp Der Redaktion

Kategorie Stammzellenforschung, Interessante Artikel

Aus Stammzellen bilden Wissenschaftler reine Vorläuferzellen für Leber und Pankreas - Stammzellenforschung
Stammzellenforschung

Aus Stammzellen bilden Wissenschaftler reine Vorläuferzellen für Leber und Pankreas

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift Cell Stem Cell veröffentlicht wurde , beschreibt, wie Wissenschaftler eine Möglichkeit entwickelt haben, aus menschlichen pluripotenten Stammzellen höchst begehrte Populationen einer reinen gewebsspezifischen Zelle zu produzieren. Menschliche pluripotente Stammzellen (hPSCs) sind Vorläuferzellen, die mehr als 200 verschiedene Zelltypen im menschlichen Körper produzieren können. Sie
Nachrichten
Stammzellenbehandlung für Blindheit zeigt Versprechen in Studien - Stammzellenforschung
Stammzellenforschung

Stammzellenbehandlung für Blindheit zeigt Versprechen in Studien

Die ersten veröffentlichten Ergebnisse von Versuchen mit Zellen aus menschlichen embryonalen Stammzellen scheinen zu zeigen, dass sie eine erste Sicherheitsschwelle überschritten haben. In The Lancet in dieser Woche berichten Forscher, dass zwei fast blinde Patienten, eine mit Stargardt-Makuladystrophie und die andere mit trockener altersbedingter Makuladegeneration (die häufigste Ursache für Erblindung in entwickelten Ländern), messbare Verbesserungen der Sehkraft zeigten, die länger andauerten vier Monate nach Erhalt von Injektionen von retinalen Pigmentepithelzellen, die aus humanen embryona
Nachrichten
Obama Set Restriktionen auf Stammzellforschung zu heben - Stammzellenforschung
Stammzellenforschung

Obama Set Restriktionen auf Stammzellforschung zu heben

Forscher in Texas und ganz Amerika sind gespannt darauf zu hören, dass Präsident Barack Obama die Verwendung von menschlichen embryonalen Stammzellen in der Forschung eingeschränkt hat, was die US-Medien für diese Woche erwarten. Laut einem Bericht im Houston Chronicle sind das Baylor College of Medicine und das Health Science Center der University of Texas in Houston beide Exzellenzzentren in der Stammzellenforschung, und während sich die meisten ihrer Arbeiten auf adulte Stammzellen konzentrieren, antizipieren sie eine riesige Ausweitung der Aktivität, wenn Obama die Politik des ehemaligen Pr
Nachrichten