Schlaf / Schlafstörungen

Mittagsschlaf fördert das Lernen im Vorschulalter

Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Mittagsschlaf das Lernen von Vorschulkindern fördert, was darauf hindeutet, dass politische Entscheidungsträger die Nickerchen für Kleinkinder, die mehr Zeit für Bildungstätigkeiten haben, streichen könnten.

Forscher der Universität von Massachusetts Amherst schreiben über ihre Ergebnisse in der aktuellen Online-Ausgabe der Proceedings der National Academy of Sciences, PNAS .

Sie erklären in ihrem Studienhintergrund, dass trotz der Tatsache, dass Mittagsschlaf in der frühen Kindheit üblich ist, wir wenig über ihre Struktur und Funktion wissen.

Wir wissen jedoch, dass Schlaf bei jungen Erwachsenen die Gedächtnisleistung erhöht, also machen Nickerchen das gleiche für kleine Kinder.

Druck, Mittagssnaps zu beseitigen

In den USA steigt die Zahl der staatlich finanzierten Kindergärten und Einschreibungen, die durch umfangreiche Studien belegt sind, die den langfristigen Gesundheits- und Bildungsnutzen der Früherziehung belegen.

Und Eltern und Administratoren diskutieren darüber, ob sie tagsüber ein Nickerchen im Klassenraum beseitigen sollen, um Platz für weitere Aktivitäten im Lehrplan zu schaffen.

Ein mögliches Argument dafür ist, dass, da Kinder sowieso schon in der frühen Kindheit ihren Tagesschlaf verlieren, diese Schlafsäle nicht so wichtig sein können - vielleicht enthalten sie nur leichte Schlafstadien und tragen in diesem Alter nicht viel zum Gedächtnis und Lernen bei.

Neue Studie zeigt, dass Nickerchen Lernwert haben

Aber diese neue Studie füllt eine viel vernachlässigte Lücke im wissenschaftlichen Verständnis über den Wert von tagsüber Nickerchen bei kleinen Kindern.

Basierend auf Beobachtungen und Messungen von mehr als 40 Vorschulkindern, schlägt die Forschungspsychologin Dr. Rebecca Spencer mit den Studenten Kasey Duclos und Laura Kurdziel vor, dass tagsüber Nickerchen wichtig für die Gedächtniskonsolidierung und frühes Lernen sind.

Sie schreiben:

"Hier zeigen wir Beweise, dass das Lernen im Klassenzimmer das Lernen im Vorschulalter unterstützt, indem Erinnerungen, die früher am Tag erworben wurden, im Vergleich zu äquivalenten Intervallen, die wach verbracht wurden, verbessert werden."

Sie fanden heraus, dass die Kinder, die am meisten profitieren, diejenigen sind, die gewohnheitsmäßig schlafen, unabhängig vom Alter.

Auch nächtlicher Schlaf trägt nicht dazu bei, Leistungseinbußen bei Kindern mit Nickerchen zu kompensieren.

Lernverluste bei Vorschulkindern mit Noppenmangel


Die Forscher fanden heraus, dass Kinder, die keinen regelmäßigen Mittagsschlaf hatten, mehr von dem, was sie an diesem Tag gelernt hatten, vergaßen, verglichen mit Tagen, an denen sie ein Nickerchen machten.

Für ihre Studie lehrten die Forscher den Kindern, die sechs Vorschulen in West-Massachusetts besuchten, ein visuell-räumliches Gedächtnisspiel am Morgen.

Am Morgen sahen die Kinder ein Raster von Bildern und mussten sich dann daran erinnern, wo sich jeder befand.

Am Nachmittag testeten die Forscher das Gedächtnis der Kinder erneut unter zwei Bedingungen.

In einem Zustand wurden die Kinder ermutigt, ihr normales Tagesschläfchen im Klassenzimmer zu haben. Die Nickerchen dauerten im Durchschnitt etwa 75 Minuten. In dem anderen Zustand wurden die Kinder für die gleiche Zeit wach gehalten.

Die Forscher testeten die Fähigkeit der Kinder, sich nach den Schlaf- und Wachphasen und auch am nächsten Tag an die Bildstandorte zu erinnern, um zu sehen, ob eine Nachtruhe ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigt.

Die Ergebnisse zeigten, dass nach einer Nacht schlaflose Kinder deutlich mehr Bildstellen vergaßen, als wenn sie ein Nickerchen machten.

Die Autoren erklären, dass, während die Kinder unter beiden Bedingungen ungefähr gleich gelaufen sind, ihre Fähigkeit, sich an die Bildstandorte zu erinnern, am nächsten Tag signifikant besser war, wenn sie nach dem Erlernen des Vortages ein Nickerchen gemacht hatten.

"Das heißt, wenn sie ein Nickerchen verpassen, kann das Kind diesen Vorteil des Schlafes nicht mit dem Schlaf über Nacht zurückgewinnen. Es scheint, dass es einen zusätzlichen Vorteil gibt, dass der Schlaf in unmittelbarer Nähe zum Lernen stattfindet", schreiben sie.

Schlaf Spindeldichte korreliert mit Speichervorteil

In einem separaten Experiment luden die Forscher weitere 14 Kinder im Vorschulalter in ein Schlaflabor ein, damit sie ihre biophysiologischen Veränderungen während des Tagesschlafs mit einem Polysomnographen verfolgen konnten.

Sie fanden Korrelationen zwischen der Schlafspindel-Dichte - einem Ausbruch von Gehirnaktivität, der mit der Integration neuer Informationen verbunden ist - und dem Gedächtnisvorteil des Schlafes während des Nickerchens.

Dr. Spencer sagt, sie hoffen, dass ihre Ergebnisse politischen Entscheidungsträgern und Administratoren helfen werden, "fundierte Entscheidungen in Bezug auf die Gelegenheiten zum Nickerchen in den Klassenzimmern zu treffen".

"Kindern sollte nicht nur die Möglichkeit gegeben werden, sie sollten ermutigt werden zu schlafen, indem sie eine Umgebung schaffen, die den Schlaf unterstützt", fordert sie.

Die Forscher schlagen vor, dass Vorschulen Richtlinien für das Nickerchen haben sollten, und fordern mehr Studien, um zu untersuchen, wie Naps zu schützen und zu ermutigen, um kleinen Kindern zu helfen, ihr Lernen zu verbessern.

Mittel aus dem Nationalen Herz-, Lungen- und Blutinstitut des NIH und ein UMass-Amherst-Stipendium trugen zur Finanzierung der Studie bei.

Eine andere US-Studie, die 2012 veröffentlicht wurde, deutete darauf hin, dass chronisch verpasste Nickerchen im späteren Leben Kleinkinder für stimmungsbedingte Probleme gefährden könnten.

Tipp Der Redaktion

Kategorie Schlaf / Schlafstörungen, Interessante Artikel

Green-Light-Gläser könnten Jet Lag heilen und Ihre Körperuhr zurücksetzen - Schlaf / Schlafstörungen
Schlaf / Schlafstörungen

Green-Light-Gläser könnten Jet Lag heilen und Ihre Körperuhr zurücksetzen

Ein Gerät, das wie eine Sonnenbrille aussieht, ruht auf der inneren Uhr des Körpers, berichteten Forscher der Flinders University, Australien. Genannt der Re-Timer , ist es ein tragbares grünes Lichtgerät, das ein weiches grünes Licht auf die Augen ausstrahlt. Professor Leon Lack und sein Team sagen, dass es wirksam gegen die Auswirkungen von Jetlag vorgehen und die Schichtarbeiter wachsamer halten kann. Der
Nachrichten