Alkoholabhängigkeit

Moderates Trinken überlegen, um in der Qualität der Lebens-Scores zu verzichten

Menschen mittleren Alters, die Alkohol in Maßen konsumieren, scheinen eine bessere Lebensqualität zu haben als solche, die sich enthalten, sagen Forscher.
Die Studie, an der 5.404 Kanadier im Alter von 50+ teilnahmen, ergab, dass diejenigen, die in Maßen tranken - nicht mehr als 14 Drinks pro Woche mit nicht mehr als drei pro Tag für Frauen und vier pro Tag für Männer - eine höhere Lebensqualität hatten als diejenigen, die auf Alkohol verzichten. Die Forscher bewerteten die Gesundheitsqualität des Lebens mit dem Health Utilities Index Mark 3 (HUI3.)
Während der Nachbeobachtungszeit stellten die Forscher fest, dass 31, 4% der Teilnehmer ihre Alkoholzufuhr reduzierten. Teilnehmer, die in den ersten vier Jahren der Nachsorge keine negativen Gesundheitszustände wie Krebs, Schlaganfall, Herzerkrankungen oder Diabetes gemeldet hatten, wurden als "durchgehend gesund" bezeichnet.
Den Forschern zufolge hatten diejenigen, die Alkohol in Maßen konsumierten, zu Beginn die höchste Lebensqualität. Spätere Veränderungen der Indikatoren für die Lebensqualität waren für alle, die ihren Alkoholkonsum verringerten, vergleichbar.
Sie fanden heraus, dass diejenigen, die ihren Alkoholkonsum von moderaten Niveaus absenkten, den größten Rückgang ihrer gesundheitsbezogenen Lebensqualität aufwiesen, als diejenigen, die regelmäßig Alkohol in Maßen konsumierten.
Warum einige Teilnehmer ihre Aufnahme reduzierten oder ganz aufhörten zu trinken, war unbekannt; obwohl sie zu Beginn als "gesund" galten.
Forum-Rezensent Harvey Finkel kommentiert:
"Wenn die Menschen älter werden und sogar medizinische Hindernisse außer Acht gelassen werden, nehmen die sozialen Interaktionen im Allgemeinen ab, was zu weniger Stimulation und weniger Möglichkeiten zum Trinken führt. Daher ist es wichtig, dass jemand aufhört zu trinken oder seine Aufnahme verringert in Rechnung zu stellen. "

Diese Ergebnisse zeigen einen positiven Zusammenhang zwischen mäßigem Trinken und Lebensqualität bei Erwachsenen mittleren Alters. Allerdings sind die Auswirkungen auf die spätere Lebensqualität als Folge des fortgesetzten Alkoholkonsums oder der Verringerung der Alkoholaufnahme immer noch nicht bekannt.
Geschrieben von Grace Rattue

Tipp Der Redaktion

Kategorie Alkoholabhängigkeit, Interessante Artikel

Ein Interlock-Gerät in jedem neuen Auto "könnte 80% der Todesfälle durch Alkohol am Steuer verhindern" - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

Ein Interlock-Gerät in jedem neuen Auto "könnte 80% der Todesfälle durch Alkohol am Steuer verhindern"

Jeden Tag sterben in den USA fast 30 Menschen bei einem alkoholbedingten Autounfall ums Leben. Einer neuen Studie zufolge könnte die Einführung von Alkohol-Interlock-Geräten an allen neuen Kraftfahrzeugen mehr als 80% dieser Todesfälle verhindern. Im Jahr 2012 wurden 10.322 Menschen in den USA bei alkoholbedingten Kraftfahrzeugunfällen getötet, was mehr als 30% aller Kfz-Todesfälle ausmacht. Nach
Nachrichten
Globaler Anstieg der neuen legalen Höchststände, warnt der UN-Drogenbericht - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

Globaler Anstieg der neuen legalen Höchststände, warnt der UN-Drogenbericht

Die Regierungen auf der ganzen Welt haben laut dem Weltdrogenbericht von 2013 Schwierigkeiten, mit einem Anstieg der Anzahl neuer Drogen, die als "legal highs" bekannt sind, fertig zu werden. Der Gebrauch von traditionellen Drogen, einschließlich Kokain und Heroin, ist weltweit stabil, so der Bericht des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC). Di
Nachrichten
Größte Methamphetamin Lab jemals in Kanada entdeckt - Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit

Größte Methamphetamin Lab jemals in Kanada entdeckt

Ein riesiges Methamphetamin-Labor (Crystal Meth Lab) wurde von der Polizei in der kanadischen Region Toronto und Peel entdeckt. Die Behörden sagen, es ist das größte Kristall-Meth-Labor, das jemals in Kanada entdeckt wurde. Das Labor befindet sich in Unit 13 von 1645 Sismet, im West-Toronto-Vorort Mississauga, Ontario, in einem Industriegebiet in der Nähe des Pearson International Airport. Am
Nachrichten