Fettleibigkeit / Gewichtsverlust

Studie: Gewichtsverlust Gruppen besser als Selbsthilfe-Ansatz

Ob 5 Pfund oder 50, Abnehmen kann ein harter Kampf sein. Eine neue Studie, die von Forschern des Baylor College of Medicine durchgeführt wurde, deutet jedoch darauf hin, dass die Teilnahme an einem gemeinschaftsbasierten Programm - in diesem Fall Weight Watchers - dazu beitragen kann, dass Diätetiker mehr Gewicht verlieren als diejenigen, die es alleine versuchen.

Die Ergebnisse der randomisierten kontrollierten Studie wurden im American Journal of Medicine veröffentlicht .

Für die Studie, die 6 Monate dauerte, wurden übergewichtige und adipöse Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt: eine Weight Watchers (WW) Gruppe mit insgesamt 147 Personen und eine Selbsthilfegruppe von 145 Personen.

Die Weight Watchers-Gruppe wurde mit Gruppentreffen, mobilen Apps und Online-Tools versorgt. Der Selbsthilfegruppe wurde, naja, nichts zur Verfügung gestellt.

Die Forscher fanden heraus, dass im Durchschnitt die Frauen in der WW-Gruppe 10, 1 Pfund in 6 Monaten verloren, verglichen mit 1, 3 Pfund in der Selbsthilfegruppe.

Darüber hinaus hatten Personen in der WW-Gruppe eine achtmal höhere Wahrscheinlichkeit, einen Gewichtsverlust von 5% zu erreichen, verglichen mit Personen in der Selbsthilfegruppe.

Professor John P. Foreyt, Direktor des Behavioral Medicine Research Center am Baylor College of Medicine, spricht über die Bedeutung der Gewichtsreduktion in den USA:

"Angesichts der Adipositas-Epidemie, mit der wir als Nation konfrontiert sind, ist es unerlässlich, dass Hausärzte und andere Anbieter die Anforderungen des Affordable Care Act erfüllen, indem sie ihre Patienten auf Adipositas untersuchen und übergewichtige Personen mit intensiven Verhaltensmaßnahmen versorgen. "

Er stellt fest, dass trotz der Anleitung der US-amerikanischen Preventive Services Task Force, die Ärzte rät, übergewichtige Patienten auf Verhaltenseingriffe zu verweisen, "die meisten Amerikaner versuchen, selbst Gewicht zu verlieren, anstatt wissenschaftlich bewährte Ansätze zu wählen."

Tools zur Gewichtsreduktion 'effektiv'


Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Personen, die an einem Gewichtsverlust-Programm teilnehmen, in der Lage sind, signifikant mehr Gewicht zu verlieren als alleine.

Die Studie zeigt, dass die Teilnehmer der WW-Gruppe, die alle drei "Zugangswege" nutzten - Meetings, Telefon-Apps und Online-Tools - mit durchschnittlich 19 Pfund das meiste Gewicht verloren.

Dies wurde definiert als die Teilnahme an mehr als 50% der wöchentlichen Meetings und die Nutzung der mobilen Apps oder Online-Tools zwei- oder mehrmals pro Woche.

Diejenigen, die zwei der Zufahrtswege nutzten, verloren im Durchschnitt 9, 5 Pfund, während diejenigen, die eins nutzten, 9, 3 Pfund verloren.

Forscher sagen, dass die Teilnahme am Treffen die stärkste Verbindung zur Gewichtsabnahme hatte, verglichen mit der Verwendung der anderen Tools, was darauf hindeutet, dass die Unterstützung durch externe Personen der größte Motivator ist.

Medical News Today berichtete kürzlich, wie Präsident Taft durch Korrespondenz mit seinem Arzt in England durch schriftliche Briefe vor über 100 Jahren 60 Pfund abnehmen konnte.

Craig Johnston, leitender Prüfarzt und Assistenzprofessor am Baylor College of Medicine, sagt:

"Diese klinische Studie zeigt, dass bei Weight Watchers Meetings, mobilen Anwendungen und Online-Tools in Kombination der größte Gewichtsverlust erreicht wird."

Obwohl die Studie für Weight Watchers wie ein Marketing-Bonus klingt - und tatsächlich sollte angemerkt werden, dass die Studie von Weight Watchers International finanziert wurde - ist die Studie ein Hinweis auf die Motivation, für eine Gewichtsreduktion durch gemeinschaftsbasierte Verhaltensberatung zur Rechenschaft gezogen zu werden Programme.

Langfristige Gewichtsabnahme ist die Herausforderung

Forscher sagen, dass der Gewichtsverlust von 5%, den die Frauen in der WW-Gruppe achtmal häufiger erreicht haben, signifikant ist.

Laut der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) kann ein moderater Gewichtsverlust von 5-7% Typ-2-Diabetes verhindern und kardiovaskuläre Risikofaktoren verbessern.

Nach Angaben des National Institutes of Health (NIH) werden mehr als 2 von 3 Erwachsenen in Amerika als übergewichtig oder fettleibig eingestuft, und die Forscher betonen die Tatsache, dass praktische Behandlungen erforderlich sind, die "effektiv, zugänglich und erschwinglich" sind.

Die Mayo Clinic untersucht eine Reihe von Diäten zum Abnehmen - einschließlich Weight Watchers, die in Bezug auf Flexibilität, ernährungsphysiologische Ausgewogenheit, Einbeziehung körperlicher Aktivität und Nachhaltigkeit auf lange Sicht gut abschnitten.

Ärzte der Mayo Clinic sagen jedoch, dass, obwohl viele Diäten zu Gewichtsverlust führen, die Herausforderung darin besteht, das Gewicht zu halten. Die aktuelle Studie zeigte nicht, ob es ein Nachfolgeelement für diejenigen in der WW-Gruppe gab, um zu sehen, ob sie in der Lage waren, ein gesundes Gewicht zu halten.

Tipp Der Redaktion

Kategorie Fettleibigkeit / Gewichtsverlust, Interessante Artikel

Gerät, das Nahrung direkt aus Ihrem Magen pumpt - Fettleibigkeit / Gewichtsverlust
Fettleibigkeit / Gewichtsverlust

Gerät, das Nahrung direkt aus Ihrem Magen pumpt

Die Erfinder haben ein Gerät entwickelt, mit dem die Menschen unabhängig von den Kalorien so viel essen können, wie sie wollen, und dann ein Drittel dieser Kalorien mit einem Pumpgerät namens "AspireAssist" aus dem Bauch saugen lassen. Zwanzig Minuten nach dem Essen werden dreißig Prozent von dem, was in ihren Magen gelangt ist, durch eine Röhre in die Toilette entleert, die an einem kleinen Handgerät befestigt ist, das mit einer Hautöffnung verbunden ist, die diskret in die Außenseite des Bauches eingebettet ist. Laut de
Nachrichten
"Imaginäres Essen" in einer Pille könnte eine neue Diäthilfe sein - Fettleibigkeit / Gewichtsverlust
Fettleibigkeit / Gewichtsverlust

"Imaginäres Essen" in einer Pille könnte eine neue Diäthilfe sein

Einige fettleibige Menschen kämpfen, um Gewicht zu verlieren durch eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung allein folgen, weshalb viele Diätpillen für eine helfende Hand wenden. In einer neuen Studie, Forscher vom Salk Institut für Biologische Studien in La Jolla, CA, detailliert die Schaffung einer neuen Diät-Pille, die den Körper in Gewicht zu verlieren, potenziell effektiver als bestehende Diät-Pillen und wahrscheinlich weniger Seiten verursachen Auswirkungen. Forscher
Nachrichten