Schwangerschaft und Elternschaft

Ihre Kinder denken, Sie sind zu viel auf Ihrem Telefon

Montag, 9. April 2018 - Memo zu Mama und Papa: Rein in deiner Bildschirmzeit.

Das ist eines der Dinge, die Kinder sagen, dass sie ihren Eltern sagen möchten, laut einer Umfrage zu den Technologieregeln und -erwartungen von Familien.

Um das Tauziehen zwischen Eltern und Kindern über ihre elektronischen Geräte besser zu verstehen, fragten Forscher der Universität von Michigan und der Universität von Washington 249 Familien mit 10- bis 17-jährigen Kindern nach ihren Haushaltsregeln.

Von besonderem Interesse waren die Erwartungen der Kinder an den Technologieeinsatz ihrer Eltern.

Wie viele Eltern waren viele Kinder der Meinung, dass es in bestimmten Situationen keine Technologie geben sollte, wie zum Beispiel Mahlzeiten und wenn sie versuchen, sich mit Mama oder Papa zu unterhalten.

Kinder sagten, dass sie auch wollen, dass ihre Eltern üben, was sie predigen. Zum Beispiel, keine SMS während der Fahrt, auch wenn Sie an einem roten Licht sitzen.

Das bedeutet auch, dass kein Overharing stattfindet. Kinder in der Umfrage sagten, dass Eltern sich nicht frei fühlen sollten, was sie für akzeptable Informationen über ihre Kinder halten, ohne dass ihre Kinder das OK haben.

"Zweimal so viele Kinder wie Eltern äußerten Bedenken, dass Familienmitglieder persönliche Informationen über sie auf Facebook und anderen sozialen Medien ohne Erlaubnis überschreiben", sagte die Forscherin Sarita Schoenebeck in einer Pressemitteilung der Universität von Michigan.

"Viele Kinder sagten, dass sie diesen Inhalt peinlich fanden und frustriert waren, als ihre Eltern es weiterhin taten", sagte Schoenebeck. Sie ist Assistenzprofessorin an der School of Information der University of Michigan.

Insgesamt sagten die Kinder, sie würden sich wünschen, dass ihre Eltern ihre Tech-Zeit verkürzen würden, indem sie moderater im Gebrauch und mehr im Gleichgewicht mit anderen Aktivitäten würden.

Die Eltern in der Umfrage neigten dazu, sich nicht um unterschiedliche Regeln für Eltern und Kinder zu sorgen. Die Kinder sahen das jedoch als heuchlerisch an. Sie sagten auch, dass es einfacher sei, den Regeln zu folgen, wenn sie sich sowohl auf Eltern als auch auf Kinder bezogen.

Die Kinder deuteten auch an, dass die Regeln der Familie für Technologie besser funktionieren, wenn sie mit Beiträgen von Eltern und Kindern entwickelt werden.

Beliebte Beiträge

Kategorie Schwangerschaft und Elternschaft, Nächster Artikel